Home

LGBTIQ Österreich

LGBTIQ* - wienXtr

  1. Einmal im Jahr findet in Wien die Regenbogenparade statt, die größte LGBTIQ*-Veranstaltung Österreichs. Selbsthilfe und begleitete Gruppen: Courage Jugendgruppen - YOUNG QUEER* Selbsthilfegruppe und YOUNG TRANS* I WIEN - psychotherapeutische Gruppe für Menschen zwischen 14 und 21 mit Trans*Theme
  2. alisierung von Homosexualität in Österreich durch die Kleine Strafrechtsreform der Regierung Kreisky zum 50. Mal. Das Jahr 1971 markiert damit einen zentralen Meilenstein in der Geschichte der LGBTIQ-Bewegung in Österreich
  3. Aktuelle Nachrichten und ausführliche Berichte rund ums Thema LGBTIQ - aus Österreich und für Österreich
  4. Die Stadt Wien ist mit 65.000 Bediensteten eine der größten Arbeitgeberinnen Österreichs, der auch das Wohl ihrer LGBTIQ-Beschäftigten besonders am Herzen liegt. Mit der eigenen sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität gehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Wien individuell anders um: Viele leben offen lesbisch, schwul, bisexuell, trans*gender oder intersexuell
  5. ierungen einhergehen, wie Daniela Grabovac vermutet. Österreich steht mit dieser Entwicklung allerdings nicht alleine da. Auch in anderen europäischen Ländern häufen sich zunehmend homo- und.

LGBTIQ* steht für Lesbian, Gay, Bi, Trans, Inter, Queer und der * will sichtbar machen, dass es darüber hinaus noch eine größere Vielfalt jenseits von Heteronormativität gibt. Von diesem Akronym gibt es viele Variationen, im deutschsprachigen Raum wird statt G oftmals auch S für schwul verwendet. 2 Fachtexte Akademie der bildenden Künste Wien (Hg.) (2019): trans. inter*. nicht-binär. Österreich befindet sich bei LGBTIQ-Rechten im Ländervergleich lediglich im europäischen Mittelfeld, sagt Rothuber und verweist auf die ILGA Europe Rainbow Map, die jährlich vom Europäischen Dachverband ILGA Europe erstellt wird. Wir müssen uns hier deutlich verbessern, wenn wir zu den Spitzenreiter*innen in der Europäischen Union werden wollen. Ein gesetzliches Verbot von. Die Hoffnungen, dass es viele LGBTIQ-Anliegen in das neue Regierungsprogramm schaffen würden, waren deshalb gross. Umso grösser ist nun die Enttäuschung in der österreichischen LGBTIQ-Community. Yannick Shetty (NEOS) - offen schwuler Politiker und jüngster Abgeordneter des Nationalrats - will nach der ernüchternden Lektüre die Hoffnung nicht aufgeben, wie er auf Twitter mitteilte LGBT ist eine aus dem englischen Sprachraum übernommene Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender. Zunächst kam im Englischen LGB auf als Zusammenschluss von Personen mit den entsprechenden sexuellen Orientierungen im Kampf gegen Diskriminierungen. Dieser Sammelbewegung schlossen sich bald Gruppen von Transgender-Personen an, die sich nicht mit dem ihnen bei Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizierten. Da sich mit einem Wechsel der geschlechtlichen Zuordnung auch.

Das zeigt sich nun immer deutlicher», sagt die Sprecherin der Grünen für Menschenrechte und LGBTIQ, Ewa Ernst-Dziedzic, angesichts einer in ganz Österreich wahrnehmbaren Zunahme an Übergriffen gegen Angehörige der LGBTIQ-Community. Erst am vergangenen Freitag wurden Jugendliche in Vorarlberg wieder Opfer von transphober Gewalt Im Februar bekannte sich zuvor der Wiener Gemeinderat mit einem klaren Beschluss zu einem umfassenden Diskriminierungsschutz für LGBTIQ-Personen in ganz Österreich. Während in der Schweiz Diskriminierungen in allen Lebensbereichen erst Anfang Februar durch eine Volksabstimmung verboten wurden (MANNSCHAFT berichtete) , sind sie in Österreich noch immer legal

Die Queer Base hilft und unterstützt Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Interpersonen (LGBTIQ), die nach Österreich geflüchtet sind. Wir befinden uns in der Türkis Rosa Lila Villa , dem Community-Zentrum für Lesben, Schwule und Trans-Personen in Wien LGBTIQ*-Wahlstudie zur Nationalratswahl 2019 in Österreich Zwischen dem 1. und dem 22. September 2019 lief die Online-Wahlumfrage zur Nationalratswahl 2019, die Interessen, Einstellungen und politisches Engagement von LGBTIQ*-Bürger:innen in Österreich untersuchtw Die SPÖ fordert einen umfassenden Plan zur Sicherung der Grund- und Menschenrechte der LGBTIQ-Community in Österreich und lobt die Schweiz für das klare Ja gegen Hass. Erst am vergangenen Sonntag setzte die Schweiz mit einer Volksabstimmung zur Ausweitung des Diskriminierungsschutzes für Schwule, Lesben und Bisexuelle ein starkes Zeichen für echte Gleichstellung

Lindner hat daher bereits im Juli mit der SoHo Österreich einen Bericht über die steigende Zahl von LGBTIQ-feindlichen Angriffen in Österreich präsentiert. Von der Bundesregierung fordert er nicht nur einen Nationalen Aktionsplan gegen Hass, sondern auch endlich den notwendigen, gesetzlichen Schutz vor Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität Für den Vorsitzenden der sozialdemokratischen LGBTIQ-Organisation SoHo Österreich, NAbg. Mario Lindner, steht fest: Dieser tragische Vorfall reiht sich in eine Reihe neuer LGBTIQ-Feindlichkeit, die wir seit Monaten in ganz Österreich erleben. Wenn Menschen wieder zunehmend dafür angefeindet und angegriffen werden, dass sie offen zeigen, wer sie sind und wen sie lieben, dann darf die Politik nicht wegschauen. Die Zeit des Aussitzens muss vorbei sein - wir brauchen mutiges. Die LGBTIQ-Community verdient auch in Österreich endlich den #VollenSchutz vor Diskriminierung! Schluss mit der Diskriminierung beim Blutspenden! Die Diskriminierung beim Blutspenden muss endlich vorbei sein! Wir fordern von der österreichischen Bundesregierung und insbesondere vom Gesundheitsminister, das De-Facto-Blutspendeverbot für Schwule, Bisexuelle und transidente Personen endlich zu. SoHo zu LGBTIQ-feindlichem Angriff in Vorarlberg: Österreich braucht endlich vollen Schutz vor Diskriminierung und Hass! Nach transphober Gewalttat in Hard fordert SoHo Österreich rasches Vorgehen für mehr Diskriminierungsschutz Wien (OTS/SK) - Wien/Bregenz (SK) Betroffene berichteten am Sonntag von einem LGBTIQ-feindlichen Angriff, der sich am 30. Juli in Vorarlberg zugetragen hat. Dabei.

Bericht: Die Lage der LGBTIQ-Community im Jahr 2021 - SoH

LGBTIQ-Sprecher: Es ist eine Schande. SPÖ und NEOS hatten am Mittwoch zuvor scharf kritisiert, dass Österreich eine gemeinsame Verurteilung des Homosexuellen-feindlichen Zensurgesetzes in. ber 2017 und der Nationalratswahl in Österreich im Oktober 2017 im Rahmen der LGBTIQ*-Wahlstudie 2017 mit schwulen, lesbischen, bisexuellen, transsexuellen, intersexuellen und queeren (LGBTIQ*) Wähler_innen in Deutschland und Öster-reich beschäftigt. Die innovative Studie wirft erstmals einen Blick auf einen Teil de Die Grünen-Sprecherin für Außenpolitik und LGBTIQ, Ewa Ernst-Dziedzic, begrüßte in einer Aussendung das Einlenken der ÖVP. Verspätet aber doch hat sich Österreich der Erklärung 14.

LGBTIQ - Thema auf meinbezirk

  1. Wie könnte es auch anders sein, schliesslich hat die Dame dem Vernehmen nach zwei ihrer grössten Hits - «Jolene» und «I Will Always Love You» - sogar an ein und demselben Tag geschrieben. Doch es gibt auch noch andere Gründe, die Dolly Parton zu absoluten LGBTIQ-Verbündeten machen. #1 Verfechterin der Ehe für all
  2. In Österreich ist es seit längerer Zeit möglich, unter dem Titel Angehörige einer sozialen Gruppe Asyl aufgrund von homo- bzw. transfeindlicher Verfolgung zu beantragen. Auf EU-Ebene wurde diese Möglichkeit erst durch eine 2013 erlassene Richtlinie explizit. Diese verbesserte die Chancen von LGBTIQ-Geflüchteten, anerkannt zu werden. Wie auch in anderen Asylverfahren muss jedoch.
  3. ierung. Posted 20/11/2020 20/11/2020 Sebastian Pay. In Österreich ist es legal, Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung außerhalb der Arbeitswelt zu diskri
  4. Seit wann sind LGBTIQ-Rechte etwas, über das nicht nur diskutiert, sondern das für breite Empörung sorgt, wenn sie missachtet werden? Lange war dem nicht so: Noch bis 2002 konnte in Österreich ein 19-Jähriger wegen einer Beziehung mit einem 17-Jährigen ins Gefängnis gehen. Auch die Eingetragene Partnerschaft kam erst 2010, die Öffnung der Ehe 2019. Woher dieser Wandel

LGBTIQ* Themen bieten noch immer ganz viel Spielraum für Wissenschaft, Forschung und Analysen. Wissenschaftliche Abschlussarbeiten und -projekte von Studierenden in Österreich, die sich feministischen, queeren oder antirassistischen Themen widmen, können über den ÖH-Uni-Wien-Topf finanziell gefördert werden. NachwuchswissenschaftlerInnen. September 2017) und der Natioanlratswahl in Österreich (15. Oktober 2017) jeweils Onlineumfragen durchgeführt, die sich mit politischen Einstellungen und dem Wahlverhalten von LGBTIQ*-Menschen beschäftigen. Die Ergebnisse dieser Studien, sowie der Pilotstudien zur Gemeinderatswahl in Wien 2015 und zur Abgeordentenhauswahl in Berlin 2016, finden Sie auf dieser Website. Die LGBTIQ. Anders als den meisten LGBTIQ (Lesbian, Gay, Bisexual, Trans, Intersex, Queer)-Flüchtlinge, die nach Österreich kommen, wurde Sami also bereits Asyl zugesprochen, bevor er in das Land eingereist.

LGBTIQ. Beachten Sie die Österreich ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Wiener Bündnis gegen Diskriminierung von LGBTIQ-Personen: In Österreich ist es noch immer erlaubt, Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung den Zutritt zu einem Lokal zu verweigern oder ihnen andere Dienstleistungen zu verwehren. Wir werden daher an einem Bündnis gegen Diskriminierung von LGBTIQ-Personen arbeiten, das für das Levelling-up eintritt und den Druck auf den Bund. Mit der Bezeichnung Regenbogenfamilie beziehen wir uns auf das internationale Symbol der LGBTIQ-Bewegung, die Regenbogenfahne, die in vielen Kulturen weltweit als Zeichen der Toleranz, Vielfalt und Hoffnung gilt. Kinderwunsch . Dank zahlreicher rechtlichen Verbesserungen in den letzten Jahren haben LGBTIQs in Österreich heute mehrere Möglichkeiten eine Familie mit Kindern zu gründen. Wege. LGBTIQ*-Wahlstudien 2017. Im Sommer 2017 wurde im Vorfeld der Bundestagswahl in Deutschland am 24. September und im Vorfeld der Nationalratswahl in Österreich am 15. Oktober, die jeweils ersten Wahlstudien, die sich an die LGBTIQ*-Community in Deutschland bzw. Österreich richten, durchgeführt. Welche Parteien haben LGBTIQ*-Menschen bei der Bundestagwahl am 24. September 2017 bzw. der. SoHo ortet Höchstwert an LGBTIQ-Feindlichkeit. 6 Kommentare. Von . - 10.07.2021 11:49 (Akt. 10.07.2021 14:20) Auf die Regenbogenfahne soll es Angriffe gegeben haben. ©APA/HANS PUNZ (Symbolbild.

FM4 Auf Laut: Jung und queer in Österreich. In Wien werden zum Pride-Monat 50 Schulen mit Regenbogenfahnen beflaggt, die Stadt hat ein eigenes queeres Jugendzentrum beschlossen, sogenannte Konversionstherapien für Minderjährige werden verboten. Was die Gleichberechtigung von LGBTIQ*+-Personen betrifft, gibt es sichtbare Fortschritte LGBTIQ*-Jugendliche müssen endlich in Österreich den Schutz erhalten, der ihnen zusteht. Sogenannte Umpolungstherapien sind mittelalterliche Praktiken und haben im 21. Jahrhundert nichts verloren. Sogenannte Umpolungstherapien sind mittelalterliche Praktiken und haben im 21 LGBTIQ*-Wahlstudie zur Nationalratswahl 2017 in Österreich. An der ersten landesweiten LGBTIQ*-Wahlstudie zu einer Nationalratswahl beteiligten sich 605 Personen. 580 Personen haben den Fragebogen vollständig ausgefüllt. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes selbstselektives Sample - wer Lust hatte, konnte mitmachen. In die Auswertung der Daten gingen letztlich nur jene 473 Personen. Dieser tragische Vorfall reiht sich in eine Reihe neuer LGBTIQ-Feindlichkeit, die wir seit Monaten in ganz Österreich erleben, sagte der SPÖ-Nationalratsabgeordnete Mario Lindner, auch. Aktueller Vorfall in Vorarlberg traurige Fortsetzung. Wien (OTS) - So traurig die Notwendigkeit an sich ist, so wichtig war es, dass wir eine statistische Erfassung von LGBTIQ-Hassverbrechen durchgesetzt haben. Das zeigt sich nun immer deutlicher, sagt die Sprecherin der Grünen für Menschenrechte und LGBTIQ, Ewa Ernst-Dziedzic, angesichts einer in ganz Österreich wahrnehmbaren.

MAG QUEER: LGBTIQ-Mitarbeiter-Netzwerk der Stadt Wien

Nach transphober Gewalttat in Hard fordert SoHo Österreich rasches Vorgehen für mehr Diskriminierungsschutz Betroffene berichteten am Sonntag von einem LGBTIQ-feindlichen Angriff, der sich am 30. Juli in Vorarlberg zugetragen hat. Dabei wurden mehrere Jugendliche attackiert und zwei davon so schwer, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Laut den Betroffenen hatte die. Was bedeutet Diskriminierungsschutz außerhalb der Arbeitswelt für LGBTIQ in Österreich, und wie ist diese Frage in den anderen EU-Ländern gelöst? Gibt es eine Chance auf eine neue, weitergehende EU-Richtlinie, die diese Frage für alle EU-Staaten löst oder wer blockiert sie? Was zeigt dabei und ist eine politische Lösung in Österreich die einzige realistische Möglichkeit auf. Für den Vorsitzenden der sozialdemokratischen LGBTIQ-Organisation SoHo Österreich, NAbg. Mario Lindner, steht fest: Dieser tragische Vorfall reiht sich in eine Reihe neuer LGBTIQ-Feindlichkeit, die wir seit Monaten in ganz Österreich erleben. Wenn Menschen wieder zunehmend dafür angefeindet und angegriffen werden, dass sie offen zeigen, wer sie sind und wen sie lieben, dann darf die. Das zeigt sich nun immer deutlicher, sagt die Sprecherin der Grünen für Menschenrechte und LGBTIQ, Ewa Ernst-Dziedzic, angesichts einer in ganz Österreich wahrnehmbaren Zunahme an Übergriffen gegen Angehörige der LGBTIQ-Community. Erst am vergangenen Freitag wurden Jugendliche in Vorarlberg wieder Opfer von transphober Gewalt. Seit 1.

Der österreichische grüne Parlamentsklub und die Grünen Burgenland haben am Samstag eine LGBTIQ-Mahnwache an der Grenze Fertőrákos (Kroisbach)-St. Margarethen organisiert. Genau an der Stelle, wo 1989 hunderte DDR-Bürger während des Paneuropäischen Picknicks nach Österreich fliehen konnten, nachdem die ungarischen Grenzwächter den Eisernen Vorhang geöffnet hatten. Die. Bislang gab es noch keine Wahlstudie zur LGBTIQ *-Community in Deutschland bzw. Österreich. Es fehlen weiterhin Institutionen, die in diesem Bereich der Forschung kontinuierlich aktiv sein können. Solche Strukturen müssen erst noch - wie sie einst auch für die Gender Studies geschaffen wurden -nach und nach weiter aufgebaut werden In Österreich spielt zusätzlich noch Gesundheitspolitik (91,3%) eine bedeutende Rolle. Darüber hinaus zeigt die Studie, dass die Mehrheit der Befragten (Deutsch-land 51,9%; Österreich 51%) gesellschaftspolitisch aktiv ist, und dies nicht nur im Bereich der LGBTIQ*-Themen. In der LGBTIQ*-Wahlstudie 2017 wurden auch System- und Einstellungsfrage Homosexualität in Österreich war lange Zeit, besonders während der Zeit des Nationalsozialismus und in den ersten beiden Jahrzehnten nach Gründung der Republik Österreich von diskriminierender Gesetzgebung und Verfolgung betroffen. Heute ist Homosexualität jedoch weitgehend akzeptiert, besonders in größeren Städten. Es existieren keine Gesetze mehr, welche homosexuellen.

Ungarns LGBTIQ-Gesetz: Österreichs Wegschauen ist beschämend Die Oppositionsparteien SPÖ und Neos fordern die Bundesregierung auf, die kritische Erklärung von 14 EU-Staaten ebenfalls zu unterschreiben. SPÖ und Neos haben am Mittwoch scharf kritisiert, dass Österreich eine gemeinsame Verurteilung des Homosexuellen-feindlichen Zensurgesetzes in Ungarn durch 14 EU-Staaten nicht. Ernst-Dziedzic: Nationalrat beschließt wichtige Maßnahmen zum Schutz von LGBTIQ in Österreich Grüne erfreut über Beschlüsse zum Schutz von intergeschlechtlichen Menschen und Verbot von Konversionstherapien Wien (OTS) - Mit beiden LGBTIQ-Anträgen, die wir heute im Nationalrat beschließen, bringen wir zwei wichtige Maßnahmen zum Schutz von Menschenrechten und für mehr Respekt vor. LGBTIQ Neos fordern zum Pride-Start Verbot sogenannter Umpolungstherapien. Österreich hinke anderen Ländern hinterher - auch bei der gesellschaftlichen Akzeptanz von LGBTIQ-Personen

SoHo zu LGBTIQ-feindlichem Angriff in Vorarlberg: Österreich braucht endlich vollen Schutz vor Diskriminierung und Hass! Nach transphober Gewalttat in Hard fordert SoHo Österreich rasches Vorgehen für mehr Diskriminierungsschutz LGBTIQ - Sport & Freizeit. Aufschlag! - Sportverein für LGBTIQ Allefarben - Schwuler Fußballclub Club Kreativ Freizeitgestaltung - Veranstaltungen, Ausflüge und mehr Kraulquappen - Schwimmverein für Lesben, Bisexuelle, Schwule und alle anderen Les Schuh Schuh - Österreichs queere Tanzformation LMC Vienna - Leather and. Ernst-Dziedzic: Nationalrat beschließt wichtige Maßnahmen zum Schutz von LGBTIQ in Österreich. von 16. Juni 2021 13:58 6. Grüne erfreut über Beschlüsse zum Schutz von intergeschlechtlichen Menschen und Verbot von Konversionstherapien. Wien (OTS) - Mit beiden LGBTIQ-Anträgen, die wir heute im Nationalrat beschließen, bringen wir zwei wichtige Maßnahmen zum Schutz von. Weiters erwartet sich Lindner, der auch Vorsitzender der sozialdemokratischen LGBTIQ-Organisation SoHo Österreich ist, dass der oder die Täter ausgeforscht und nach der Härte des Gesetzes zur.

Der Grüne Parlamentsklub und die Grünen Burgenland haben am Samstag eine LGBTIQ-Mahnwache an der Grenze zu Ungarn organisiert Österreich reiht sich mit seiner fehlenden Positionierung an der Seite der LGBTIQ-Personen in Ungarn in die Reihe konservativer bis rechter osteuropäischer Staaten ein. Ich verlange daher von der Bundesregierung, dass sie unverzüglich die Deklaration gegen Ungarn unterstützt und signalisiert, dass Hetze und Diskriminierung gegen LGBTIQ-Personen keinen Platz in Europa haben darf, fordert. Out now! Unser Artikel zur LGBTIQ*-Wahlstudie 2017 in der altuellen Femina Politica. Ein Team von Forscher_innen der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Universität Wien hat sich im Vorfeld der Bundestagswahl in Deutschland im September 2017 und der Nationalratswahl in Österreich im Oktober 2017 im Rahmen der LGBTIQ*-Wahlstudie 2017 mit schwulen, lesbischen, bisexuellen. EU will dagegen vorgehen Österreich verurteilt nun doch Anti-LGBTIQ-Gesetz in Ungarn. EU-Kommission will wegen umstrittenen Gesetzes gegen Ungarn vorgehen. Österreich unterstützt Kritik nun doch

Regenbogen-Straßenbahnen. Bereits seit 2001 zeigt die LGBTIQ-Community jedes Jahr vor der Regenbogenparade durch Regenbogenfahnen auf allen Wiener Straßenbahnlinien Flagge. Die Regenbogenfahne ist nicht nur ein Symbol der Community, sondern macht Wien auch ein Stück bunter und vielfältiger. Foto: Manfred Helmer LGBTIQ-Szene in Österreich (7069/J) Übersicht; Mehr. Übersicht. Schriftliche Anfrage. Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Rosa Ecker, MBA, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Inneres betreffend LGBTIQ-Szene in Österreich Anfrage (gescanntes Original) / PDF, 406 KB ; Eingebracht von: Rosa Ecker, MBA. Eingebracht an: Karl Nehammer, MSc Regierungsmitglied Bundesministerium. Nach transphober Gewalttat in Hard fordert SoHo Österreich rasches Vorgehen für mehr Diskriminierungsschutz Wien (OTS/SK) - Wien/Bregenz (SK) Betroffene berichteten am Sonntag von einem LGBTIQ-feindlichen Angriff, der sich am 30. Juli in Vorarlberg zugetragen hat. Dabei wurden mehrere Jugendliche attackiert und zwei davon so schwer, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Gleichstellung von LGBTIQ in der Welt: In verschiedenen Teilen der Welt sind LGBTIQ-Personen schweren Rechtsverletzungen und -verstößen ausgesetzt. Die Kommission wird im Rahmen des Instruments für Nachbarschaft, Entwicklungszusammenarbeit und internationale Zusammenarbeit (NDICI), des Instruments für Heranführungshilfe (IPA) und des Asyl- und Migrationsfonds Maßnahmen zur Gleichstellung.

Das Verbot des Vatikans, LGBTIQ*-Partnerschaften zu segnen, sorgt für Unmut unter Katholiken. Immer mehr Kirchen hissen Regenbogenfahnen, Pfarrer wollen das Verbot ignoriere Ungarn beschließt Anti-LGBTIQ-Gesetz. Gegen heftige Proteste aus der Zivilgesellschaft und der Opposition hat das ungarische Parlament gestern das umstrittene Anti-Pädophilen-Gesetz verabschiedet. [...] Den ganzen Artikel lesen: Ungarn beschließt Anti-LGBTIQ-Gesetz...→. 2021-06-16 Es kann nicht sein, dass unklar ist, auf welcher Seite Österreich steht, wenn in Ungarn die Rechte von LGBTIQ-Personen mit Füßen getreten werden, kritisierten sie. Nur Spitze des Eisberg

Angriffe auf LGBTIQ-Community häufen sich, zeigt ein

Courage - Die LGBTIQ-Beratungsstelle, Wien. 415 likes · 6 talking about this. Partner*innen-,Familien und Sexualberatungsstellen in Wien, Graz, Innsbruck, Linz, Salzburg mit den Schwerpunkten.. Ist die Unterstützung von LGBTIQ's durch Unternehmen wichtig? Am 16.06. ab 18 Uhr stehen Pride Business und Partner*innen von Vienna Pride im Fokus! Teilnehmer*innen von Deloitte, Erste Bank und Sparkasse, PrOut@Work, WIENER STÄDTISCHE, REWE International AG sprechen mit Vienna Pride darüber, wie und wieso sie die LGBTIQ-Community unterstützen Sebastian Vettel: Viktor Orbans LGBTIQ-Gesetz ist peinlich für Ungarn. Sebastian Vettel kann sich nicht vorstellen, mit 40 noch Formel 1 zu fahren. Das hat der 34-Jährige im Vorfeld des Grand.

Webseite des Österreichischen Parlaments. X HINWEISE ZU COOKIES. Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen LGBTIQ Medien. NGOs in deiner Nähe. SoHo Österreich. Newsletter: Bleib auf dem Laufenden! NGOs in deiner Nähe. Hier findest du NGOs und Einriechtungen in deiner Nähe. Wie steht's um die LGBTIQ-Community? Änderung des Personenstand; Schutz vor Diskriminierung; Ehe für ALLE! Scroll Up. LGBTIQ Medien. Hier findest du Medien und Plattformen, die sich mit LGBTIQ-Themen beschäftigen Die Situation von LGBTIQ-Geflüchteten in Österreich Charis Qarar Bachelorarbeit 2 Eingereicht zur Erlangung des Grades Bachelor of Arts in Social Sciences an der Fachhochschule St. Pölten Datum: 24.04.2017 Version: 1 Begutachter*in: Mag.a Andrea Nagy . Zusammenfassung Diese Arbeit befasst sich mit der Situation von LGBTIQ-Geflüchteten in Österreich und erforscht, inwiefern LGBTIQ. LGBTIQ-Hintergrund: Jugendliche in Bregenz attackiert. 02.08.2021 14.56. 2. August 2021, 14.56 Uhr. Am Freitagabend ist es in Bregenz (Vorarlberg) zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen.

Ukraine: Schutz für Vitalina | Amnesty International

REGENBOGENPASTORAL ÖSTERREICH. Plattform des Forum Beziehung, Ehe und Familie . der Katholischen Aktion Österreich . Vernetzung regenbogenpastoraler Initiativen . der römisch-katholischen Kirche in Österreich Auf dieser Portalseite finden Sie Zugang zu den einzelnen Diözesen. sowie zu weiteren Angeboten für LSBTIQ*-Personen. Aktuelle Meldungen & Berichte. Der LGBTIQ*-Regenbogen und die. Für LGBTIQ Personen ist die Flucht in Österreich noch nicht zu Ende, denn so Dr.in Marty Huber jemand der oder die in der Unterkunft immer noch Angst vor einem Outing hat, hat in Folge auch Schwierigkeiten die Fluchtgründe vor dem BFA glaubhaft zu machen. Das ist kein fairer Zugang zu einem Asylverfahren! Im Kontext von vulnerablen Gruppen ist außerdem anzumerken, dass.

HOSI Salzburg Du bist die LGBTI Community

16 EU Staaten für LGBTIQ+ darunter auch Österreich. by admin2 25. Juni 2021. 25. Juni 2021 . Bundeskanzler Kurz fordert als Angehöriger der christlichen Volkspartei mehr Einhaltung von Rechten für queere Menschen. Die Unterzeichner des Dekrets wollen nach Angaben des Nachrichtenmagazins Politico weiter gegen Diskriminierungen der LGBTI-Gemeinschaft kämpfen. Es gehe. Wie steht's um LGBTIQ-Community? Änderung des Personenstand Posted on 20/11/2020. Wie steht's um LGBTIQ-Community? Schutz vor Diskriminierung Posted on 20/11/2020 20/11/2020. In Österreich ist es legal, Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung außerhalb der Arbeitswelt zu diskriminieren - das betrifft das Privatleben, den Zugang zu Wohnungen, Gütern und auch Dienstleistungen! Warum.

Dazu zählen eine sachliche, zukunftsfitte und verbindliche Integrationspolitik ebenso wie mein unermüdliches Engagement für die Gleichstellung, den Respekt und Rechte der LGBTIQ-Community in Österreich. Jeder Mensch soll in Österreich ein selbstbestimmtes Leben als Teil unserer demokratischen, weltoffenen und bunten Gesellschaft führen können LGBTIQ-Szene in Österreich (7013/J) Übersicht; Mehr. Übersicht. Schriftliche Anfrage. Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Rosa Ecker, MBA, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend und Integration betreffend LGBTIQ-Szene in Österreich Anfrage (gescanntes Original) / PDF, 310 KB ; Eingebracht von: Rosa Ecker, MBA. Eingebracht an: MMag. Dr. Susanne Raab. pride@work. ÖGB und Arbeiterkammer arbeiten Tag für Tag daran die Arbeitssituation in Österreich zu verbessern. Wir sind dabei Angebote die speziell für LGBTIQ-Personen interessant sind herauszuarbeiten und auf dieser Webseite zu sammeln

Was die weltweiten Pride-Absagen für die LGBTIQ-Community«FensterlParade»: Wiener Pride mit Flaggen am Balkon statt

Enttäuschung in Österreich: Neue Regierung ignoriert

LGBTIQ*-Wahlstudie 2017 zur Nationalratswahl in Österreich. Rot-Grün für Österreich - derStandard.at (13.10.2017). Österreich-Wahl: Wahlumfrage unter LGBTIQ* - blu.fm (14.10.2017) Forscher wollen wissen: Wie wählt die Community in Österreich? - ggg.at (01.09.2017) Umfrage: Wen wählt ihr bei der Nationalratswahl Internationale Studien weisen darauf hin, dass Pflege und spezielle Bedürfnisse von LGBTIQ-Menschen in der pflegerischen Grundausbildung, aber auch im Rahmen von Fortbildungen kaum Berücksichtigung finden (Carebez et al., 2015; Margolies & Brown, 2019; McCann & Brown, 2020; Mitchell et al., 2016; Strong, 2013). Inwiefern dies auch für die pflegerische Grundausbildung in Österreich gilt. Selbständiger Entschließungsantrag. Antrag der Abgeordneten Yannick Shetty, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strategie zur Gleichstellung von LGBTIQ in Österreich. Selbständiger Entschließungsantrag (gescanntes Original) / PDF, 1041 KB. Entschließungsantrag (elektr. übermittelte Version) / PDF, 99 KB. . HTML, 99 KB

Das bringt die erste MANNSCHAFT des Jahres 2020

LGBT - Wikipedi

Der Umzug begann um 14 Uhr vor dem Rathausplatz und dem Schlosstheater. Die Parade ist Höhepunkt der Vienna Pride, der größten LGBTIQ-Veranstaltung in Österreich, die sich fü;r mehr Akzeptanz. Das Berliner Jobnetzwerk Proudr hatte ein Ranking über die Haltung und Angebote in Bezug auf LGBTIQ (lesbian, gay, bi, trans, inter oder queer) erstellt. Insgesamt nahmen 62 der 561 eingeladenen Hochschulen teil, die KU Linz belegt Platz 14 und war damit beste Hochschule in Österreich und der Schweiz. Vielfalt zuzulassen und zu fördern gilt als Zukunftsfrage, von der eine. UN-Empfehlungen zu LGBTIQ Rechten (28. Januar 2021) UN-Staaten fordern Wahrung von LGBTIQ Menschenrechten, Österreich nimmt Empfehlung zu IGM-Verbot an. Aktuelle LGBTIQ-Empfehlungen in UPR: unnötige Behandlungen an intergeschlechtlichen Menschen beenden, Geschlechtseinträge für alle öffnen und Antidiskriminierungsrecht harmonisieren. Etwa alle fünf Jahre wird jeder UN-Mitgliedsstaat.

Nach LGBTIQ-Hassverbrechen erneut Aktionsplan gefordert

Der LGBTIQ*-Regenbogen und die Kirche. Jugendbischof Turnovszky: Regenbogen aus biblischer Sicht Symbol für Bund zwischen Gott und der Schöpfung sowie für Einheit in Vielfalt - Katholische Jugend Österreich will Regenbogenpastoral ausbauen. Die Debatte um das Verhätlnis von LGBTIQ*-Community, dem Regenbogen-Symbol und die Kirche wurde. LGBTIQ Geflüchtete: Es ist noch viel zu tun. Die Bedürfnisse von LGBTIQ Geflüchteten werden in Österreichs Asylverfahren nach wie vor nicht ausreichend geschützt. Aktivist:innen und Refugees konnten einige Verbesserungen erkämpfen, aber viele Probleme bestehen weiter. Ein Beitrag von Marty Huber zum internationalen Tag gegen Homo.

«Ich bin verplant»Hass per Post: Lesbisches Elternpaar beschimpftMit den Warwick Rowers sieht 2019 echt gut ausPolens Homohasser wollen gegen Hassvorwurf klagenSafe Space und Öffentlichkeitsarbeit stehen im Widerspruch

Österreich. Diesbezüglich bedarf es zu Beginn der Lektüre einiger Vorbemer-kungen, um das Lesen des Endberichts zu erleichtern und zu einem besseren Verständnis beizutragen. Methode Die Ergebnisse beruhen auf einer Umfrage unter Menschen in Österreich, die sich als lesbisch, schwul, bi-sexuell, trans* und/oder intersexuell identifizieren Schlafen unter dem Regenbogen! Im Boutiquehotel Stadthalle sind alle Menschen gleich. Wien ist grundsätzlich eine sehr liberale Stadt und als Hauptstadt natürlich auch das Zentrum der LGBTIQ-Community in Österreich. Große Events - wie der Life Ball oder die gigantische Regenbogenparade - haben außerdem einen großen Schritt zu mehr Toleranz gesetzt Fact Sheet zum Schutz vor Diskriminierung für LGBTIQ* am Arbeitsplatz. Immer wieder sind LGBTIQ*-Personen am Arbeitsplatz von Gerüchten, obszönen Witzen oder Ausgrenzung betroffen. Das Fact Sheet informiert darüber, was Sie dagegen tun und wie wir Sie unterstützen können. LGBTIQ* am Arbeitsplatz (PDF, 62 KB) Kurzinformation: Gleichbehandlung für Transgender Personen und Intersexuelle M Im Bereich des zielgruppenspezifischen Marketings ist in den letzten Jahren auch in Österreich die Nachfrage seitens der LGBTIQ-Community gestiegen. Das Wirtschaftspotenzial ist durch Studien mehrfach belegt und steigt stetig. So haben in den vergangenen Jahren große Events wie zum Beispiel der Diversityball, der Lifeball oder die Regenbogenparade große und namhafte Sponsoren gewinnen. Österreich hinke anderen Ländern hinterher - auch bei der gesellschaftlichen Akzeptanz von LGBTIQ-Personen. Am Dienstag beginnt der Pride-Monat Am Dienstag beginnt der Pride-Monat Zwar beginnt mit Juni in Österreich der sogenannte Pride-Monat, und es gibt dieses Jahr das 50-jährige Ende des Totalverbots gleichgeschlechtlicher Sexualkontakte zu feiern Das soll zeigen, dass sich die Schule für den Schutz von LGBTIQ-Schülerinnen und -Schülern einsetzt. Laut einer Studie der EU-Grundrechteagentur hat Österreich Aufholbedar